Canva das Online-Tool für Grafikdesign

Wenn du eine Webseite betreibst oder regelmäßig im Internet Inhalte veröffentlicht, wirst du von Canva sicher schon einmal gehört haben. Es handelt sich um eine Webanwendung mit verschiedenen Möglichkeiten, ohne Softwarekenntnisse im Internet Grafiken zu erstellen.

Im Prinzip ist Canva ein online Bildbearbeitungstool, mit dem man sogar Videos erstellen kann. In Zeiten von Social Media ist so eine multifunktionelle Anwendung fast schon ein Muss.

Bereits seit dem Jahr 2012 ist dieses beliebte Tool bei kreativen Nutzern sehr beliebt und wird weltweit von immer mehr Anwendern eingesetzt. Das Grafikdesign Tool wird weltweit von Millionen Anwendern eingesetzt.

Was ist Canva?
Was ist Canva?

Auch interessant: Die 5 besten Canva-Alternativen

Warum ist Canva so beliebt?

Warum Canva eines der beliebtesten Tools ist, kann ich dir aus eigener Erfahrung erklären. Zum einen ist es eine online Anwendung und man muss keine Software auf seinem Rechner installiert.

Das ist aber ehrlich gesagt nur zweitrangig. Viel wichtiger als das Tool selbst. Es funktioniert einwandfrei und hat tausende Vorlagen die man bearbeiten und erweitern kann. Bei der Erstellung von Grafiken ähnelt es hochwertiger Bildbearbeitungssoftware. Hier müssen natürlich Abstriche gemacht werden, weil seine Anwendung im Netz ist. Man kann es also nicht mit Photoshop und Co. vergleichen.

Nichtsdestotrotz erstellst du geniale und kreative Grafiken für eine Webseite, Präsentation oder andere Dinge. Zusätzlich gibt es das Freemium Modell.

Du kannst also fast alle Funktionen von Canva kostenlos einsetzen. Wenn du aber alle Vorlagen oder zusätzliche Grafiken verwenden willst, musst du auf die kostenpflichtige Version wechseln.

Hier ein gutes Tutorial auf YouTube

Wozu kannst du Canva einsetzen?

Jetzt möchte ich dir etwas genauer erklären für was du das Tool Canva nutzen kannst. Hier gibt es sehr viele Möglichkeiten die ich dir hier genauer vorstellen möchte.

Grafik Design

Am häufigsten wird Canva zum Erstellen von neun Grafiken verwendet. Besonders oft wird es zum Designen von ganzen Werbekampagnen eingesetzt. Besonders entscheidend ist das hier sehr schnell gute Ergebnisse erzielt werden können.

Umfangreiche Grafikbearbeitungstools benötigen häufig sehr lange Einarbeitungszeiten. Bei Canva ist das nicht der Fall. In Nullkommanix ist es möglich, ein Firmenlogo oder andere Grafiken zu erstellen. Genau für diesen Zweck, kannst du Canva einsetzen.

Eine Übersicht der Logos kannst du dir hier ansehen.

YouTube Thumbnails

Ich selbst verwende Canva sehr häufig zum Erstellen von YouTube Thumbnails. Das sind die kleinen Vorschaubilder die man auf YouTube sieht und deine Videos von der breiten Masse abheben können. So bekommst du mehr Zugriffe auf deine Videos.

Natürlich gibt es auch hier eine sehr große Auswahl mit Vorlagen. Diese sind alle sehr hochwertig und darauf ausgelegt gute Klickraten in der YouTube Suche zu bekommen. Natürlich kannst du sie auch individuell anpassen oder ein komplett eigenes erstellen.

Weiterer Vorteil ist auch, dass die Erstellung der Vorschaubilder nicht sehr lange dauert. Du kannst eigene Fotos hochladen und diese in die Grafik einfügen. Anschließend nur noch einen Text auf der Vorschau Bild und fertig ist die Grafik für YouTube.

YouTube Thumbnails mit Canva
Hier eine kleine Vorschau mit den Youtube Thubnails bei Canva

Blog Titelbilder

Firmen und professionelle Blogger verwendet sehr häufig individuelle Titelbilder für einen Blogpost. Diese sind meist sehr kreativ und werten einen Artikel deutlich auf. Auch du kannst mit Canva so ein Blog Titelbild erstellen.

Mit Canva kannst du ein einzigartiges Titelbild für deine Seite, mithilfe der Grafikvorlagen und sehr vielen verschiedenen Schriftarten erstellen. Probiere es einfach mal aus und erstellt für deine Seite eine Grafik.

Übrigens habe ich das Bild oben in diesem Artikel auch mit Canva erstellt. Sei einfach kreativ und nutze Canva.

Inhalte für soziale Medien

In der heutigen Zeit ist die Präsenz in Social Media besonders wichtig. Genau dafür bietet dir Canva das richtige Werkzeug. Du kannst eigene Posts erstellen die speziell für deine Plattform wie zum Beispiel Facebook, Twitter oder Instagram angepasst sind. Die Grafiken oder Videos können anschließend sofort hochgeladen werden.

Bei Instagram kannst du z.B. individuelle Grafiken für Posts oder für die Storys erstellen. Anschließend nur noch hochladen und fertig ist dein Social Media Post.

Auch für Twitter bietet Canva sehr viele gute Grafikmöglichkeiten. Besonders wenn du dir ein Banner für deinen Account erstellen möchtest, kann ich dir Canva empfehlen. Dort gibt es ebenfalls sehr gute Vorlagen.
Infografiken

Auch bei der Erstellung von Infografiken ist Canva mit seinen Vorlagen eine echte Hilfe und Empfehlung. Ich selbst habe schon einmal versucht in Photoshop eine Info Grafik zu erstellen und bin daran kläglich gescheitert.

Ich kenne mich in Photoshop sehr gut aus aber bei der Erstellung von Infografiken durch mich sehr schwer. Hier habe ich die nützlichen Vorlagen von Canva eingesetzt und schon hatte ich eine ansprechende Grafik.

Instagram Vorlagen
Hier einige Instagram Vorlagen die man einsetzen kann

Lebenslauf

Eigentlich könnte man davon ausgehen, dass eine online Grafik Anwendung nichts mit Lebensläufen zu tun hat. Doch bei Canva ist das anders, denn in der heutigen Zeit sind kreative Lebensläufe ein absolutes Muss bei einer Bewerbung.

Damit kannst du dich von der Masse abheben und hast keinen langweiligen Lebenslauf bei den potentiellen neuen Unternehmen. Du stichst aus der Masse hervor und hast höhere Chancen den Job zu bekommen.

Präsentationen

Wenn die Zeit drängt und du schnell eine Präsentation vorbereiten musst, solltest du dir Canva einmal genauer ansehen. Die Präsentationsvorlagen im online Tool sind alle sehr hochwertig und sparen dir eine Menge Zeit.

Wenn es ums Thema Zeitersparnis geht, ist Canva absolut top. Bei jeder Präsentation können die Farben und die Schriftart individuell angepasst werden. Auch das Einfügen von eigenen Bildern ist hier kein Problem.

Einige Vorlagen für Präsentationen
Einige Vorlagen für Präsentationen

Für wen ist Canva geeignet?

Wegen der Free-Version eignet sich Canva eigentlich für jeden, der hin und wieder individuelle Grafiken erstellen möchte. Natürlich auch besonders für Firmen und Marken, die häufig individuelle Designs erstellen möchten. Bei Canva Pro können übrigens auch Teams miteinander an einem Projekt arbeiten.

Es ist also:

  • in der Free Version für private Nutzer sehr gut geeignet.
  • in der Pro Version für Unternehmen und Selbständige ideal geeignet.

Die Preise für die Pro Version findest du übrigens auf der Seite https://www.canva.com/de_de/preise/

Canva Preise
Hier die aktuellen Preise von Canva – Dezember 2022

Die größten Vorteile von Canva

Es gibt natürlich einige Vorteile von Canva. Einige davon habe ich dir hier kurz aufgelistet:

  1. Es muss keine Software installiert werden. Das Tool läuft online und ist deshalb plattformunabhängig.
  2. In der Freemium Version gibt es sehr viele Möglichkeiten zum umsetzen von Grafiken.
  3. Die Layouts können am Computer oder mit einer App mobil bearbeitet werden.
  4. Sehr viele Designvorlagen sind bereits in Canva vorhanden.
  5. In der Pro Version können ganze Teams an Projekten arbeiten.

Canva: Für mich ein geniales und praktisches online Tool

Jetzt hast einen kleinen Überblick, für was Canva alles genutzt wird. Das ist aber noch nicht alles. Es gibt weitaus mehr Möglichkeiten, für die Canva verwendet werden kann. Besonders beim schnellen und kreativen Arbeiten und wenn man eine Idee kurzfristig grafisch umsetzen möchte ist es ein super Tool.

Ich gebe dir den Rat die Anwendung Canva einfach einmal auszuprobieren. Du wirst schnell feststellen das dich dieses Tool nicht mehr loslässt und du sehr häufig Grafiken damit erstellst. Natürlich kannst du auch auf die Proversion wechseln, wenn dir die Vorlagen in der freien Version zu wenig sind. Für den Staat reicht aber die kostenfreie Version. Danach kannst immer noch entscheiden ob du froh wechselst.

Ich hoffe mein Artikel hat dir einen kleinen Überblick verschafft und ich wünsch dir noch viel Spaß mit dem Tool.

Hier kannst du dir einen kostenlosen Account bei Canva anlegen: https://www.canva.com

Datum: 18. Dezember 2022 / Zuletzt aktualisiert: 30. Januar 2024 von Chris Kellner